Horch mal, was da rauscht!
Horch mal, was da rauscht!

Horch mal, was da rauscht!

Meine Motivation für dieses Buch

Seit meiner Kindheit habe ich mit Teichen, Flüssen und vor allem Fischen intensiv zu tun. Im Laufe der Zeit konnte ich mich immer weiter in die Biologie unserer heimischen Gewässer einlesen und einarbeiten. Meine ganze nachfolgende Ausbildung widmete ich dem Thema Wasser. Im Laufe meines Studiums musste ich feststellen, dass diesem vielfältigen Thema nur geringfügig in der Bevölkerung Beachtung geschenkt wird. Wasser ist für die meisten Menschen immer noch unscheinbar und zu selbstverständlich. Den Schutz dieser Ressource haben leider nur wenige im Fokus. Aus dieser Situation heraus, kamen die ersten Projektideen zum Vorschein. Am Ende entschied ich mich dazu, die Schönheiten unserer heimischen Fließgewässer darzustellen und in einem Buch zu beschreiben.

Worum geht´s?

In dem Buchprojekt wird fundiertes Fachwissen im Bereich der Fließgewässer direkt vorgestellt und leicht verständlich präsentiert. Das Wissen wurde durch eine zeitaufwendige Recherche und aus den Erfahrungswerten meines Berufsalltags zusammengetragen. Erklärend, jedoch niemals trocken oder belehrend wird die Relevanz der Fließgewässer unserer Zeit deutlich. Das Buch schafft damit rasch ein Bewusstsein für die Bedeutung und vor allem auch für die Knappheit einer der wichtigsten Ressourcen unseres Planeten, dem Wasser, welches neben anderen Themen der aktuellen Klimadebatte oft nicht die nötige Beachtung findet.  Das Buch lässt die Leserschaft unter anderem an meinen Kindheitserinnerungen teilhaben, sodass ich auf meinen persönlichen Bezug zum Thema Wasser eingehe.

Mein Buch hält durchgehend den Schwerpunkt auf Bäche, Tümpel und andere Gewässer sowie das Bewusstsein für den dortigen Lebensraum. Dabei verändert sich im Zuge des Lesens der Blickwinkel immer mal wieder, um ein Gesamtbild zu schaffen. Am Ende des Buches kann der Leser selbst zur Tat schreiten und mit kleinen alltäglichen Anpassungen positiven Einfluss auf unsere Gewässer nehmen und somit zum Schutz dieser beitragen.

Von der Idee zur Umsetzung

Für den Druck des Buches haben wir uns für den renommierten OEKOM-Verlag entschieden. Dabei fallen Kosten in Höhe von 5.000 € an, die wir nun mit Hilfe einer Crowdfunding-Aktion sammeln wollen.

Und da kommen Sie ins Spiel. Seien Sie ein Teil dieses Buchprojekts und unterstützen Sie die Veröffentlichung und den Druck dieses Buches.

Das geht ganz einfach, schon kleine Spendenbeträge helfen bei der Realisierung.

Jetzt vorbestellen!

Unsere Projektpartner

Consent Management Platform von Real Cookie Banner